Seit 2003

Bereits im Jahre 2003 wurde die Frittebud eröffnet. Sie war der erste Bonner Imbiss, der neben den für Imbissbuden typischen Gerichten auch Pizza und Hamburger auf der Karte führte. Damals wie heute arbeiten bei uns ausgebildete Köche, die jeden Tag aufs neue ihre Liebe zu
gutem Fastfood unter Beweis stellen.

Unsere Philosophie

In unserer offenen und für den Gast einsehbaren Küche mit Holzkohlegrill kreieren wir und unsere Köche Bonns schmackhafteste Burger, dazu Fritten in verschiedensten Variationen, Fingerfood und Saucen. Bei der Zubereitung achten wir auf die Verwendung von frischen und regionalen Produkten. Das heißt: Die Wurst kommt vom Metzger, die Burgerbrötchen werden extra für uns gebacken, und der Salat trägt das Biosiegel.

Unser Angebot

Unser tägliches Angebot umfasst neben den Dauerrennern wie Hamburger, Cheeseburger, Fritten und Bratwurst auch zahlreiche vegetarische Gerichte und sogar vegane, hausgemachte Saucen. Des Weiteren findet man in unserem Menü auch unüblichere Gerichte wie die „Frikandel Spezial“, die „Maple Bacon Fries“ oder die „Süßkartoffelfritten“. Unsere umfangreiche Speisekarte wird durch einen täglich wechselnden Mittagstisch ergänzt. Gegen den Durst führen wir die gesamte Palette an den beliebten „Fritz-Limos“, und wer beim Essen ein Feierabendbierchen trinken möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Sorten Astra und Becks. Überzeugt Euch selbst.

Unser Standort

Du findest uns in der Franzstraße 42 in Bonn (gleich neben dem Bla).

 Jetzt zu Google Maps und Route berechnen

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Impressum | Datenschutz

© 2019 by Frittebud | Webadoodle